gallery Erklärung des Fotografen Placeholder image

TRANSALPINA Zwei Schnauzer durchwandern die Schweiz Mal so richtig lange Touren wandern- davon träumen viele. Im Sommer 2016 von Martina (Engadin) nach Genf, im Hitzesommer 2018 rund um die Schweiz und 2019 vom nördlichsten Punkt bei Schaffhausen bis zum südlichsten bei Chiasso. Mit Zelt und Rucksack, Foto und Filmkamera haben die beiden Wanderer eine Schweiz-Entdeckungsreise erlaufen und tausende Eindrücke im Kopf aber auch in den Kameras gespeichert.Täglich waren sie 6 bis 10 Stunden auf unbekannten Pfaden unterwegs. Peter Frommenwiler und Mittelschnauzer-Hündin „Chia“ sind in diesen drei Touren gewandert, was die Füsse respektive die Pfoten hergaben. Insgesamt waren das in 20 Wochen 2350 km wandern mit ca. 156.000 Höhenmetern.